DigiLager Kapitel 16 – Heimreise

Im Halbschlaf liegt Tim in seinem warmen Schlafsack und erinnert sich an den gestrigen Abend:

Bis spät in den Abend waren sie noch am Badesee gewesen, haben getobt, sich gegenseitig ins Wasser geschmissen und versucht, die Betreuer zu tunken. Bei Chantal war das ziemlich einfach doch gegen Alex hatten sie kaum eine Chance gehabt. Erst als sie sich auf einen gemeinsamen Plan einigen konnten und genügend Kinder waren, konnten sie Alex kurzzeitig unter Wasser drücken. Als es dann so dunkel war, dass die Betreuer entschieden, sie nicht mehr richtig beaufsichtigen zu können, waren sie zu den Zelten zurückgekehrt. Kurze Zeit später kam auch Oli vom Krankenhaus zurück und berichtete nochmal davon, wie es Jens-Olaf geht. Sie saßen danach noch einige Zeit am Lagerfeuer bis nach und nach alle ins Bett verschwanden. Tim, Lukas, Robin und Laura waren wie üblich eine der Letzten...

Link zum vollständigen Kapitel 16 als PDF und denke bitte daran, Du brauchst zum Öffnen des Kapitels das Lösungswort aus Kapitel 15.

Solltet ihr Probleme beim Lösen der Aufgabe haben oder nicht weiterkommen, dürft ihr euch gerne via Email an uns wenden: digi.Lager2020(at)thw-jugend-bw.de

Ihr wisst nicht worum es geht, dann schau hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.