DigiLager Kapitel 7 – Orientierungssinn

„Guten Morgen, Schlafmütze!“ Lukas vernimmt eher das Wackeln seines Betts, welches einem Erdbeben gleichkommt, als die Stimme von Alex. „Siehst du, ich hab dir versprochen: Spätestens am dritten Tag schläfst du so gut, dass wir dich morgens wecken müssen.“ Tim, der es geschafft hat, mit halb geschlossenen Augen einen Blick auf seine Uhr zu werfen, beschwert sich: „Kein Wunder, es ist ja auch erst 6 Uhr! Wieso weckt ihr uns so früh?“ „Der heutige Masterplan ist, auf eine Burg hier ganz in der Nähe zu gehen, und um rechtzeitig loszukommen, hätten wir gerne, dass eure Rucksäcke noch vor dem Frühstück gepackt sind.“

Link zum vollständigen Kapitel 7 als PDF und denke bitte daran, Du brauchst zum Öffnen des Kapitels das Lösungswort aus Kapitel 6.

Solltet ihr Probleme beim Lösen der Aufgabe haben oder nicht weiterkommen, dürft ihr euch gerne via Email an uns wenden: digi.Lager2020(at)thw-jugend-bw.de

Ihr wisst nicht worum es geht, dann schau hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.